» Jänner 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite

Suche

städtischer Winterdienst
VERKEHR
Presseaussendung vom 16.01.2017

Städtischer Winterdienst im Großeinsatz

Mehr als 1.500 Tonnen gestreut

Der diesjährige Winter fordert die städtischen Winterdienst-MitarbeiterInnen: In der heurigen Saison wurden in Linz bis heute Vormittag bereits 1.420 Tonnen Salz und 122 Tonnen Splitt gestreut, mehr als doppelt so viel wie im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Allein am vergangenen Wochenende wurden 250 Tonnen Salz benötigt.

Auch in den kommenden Tagen gilt für die MitarbeiterInnen des Winterdienstes volle Einsatzbereitschaft. Geräumt wird nach Prioritäten: rund um die Uhr zuerst die Hauptstraßen und ab 4 Uhr die Nebenstraßen. „Allein die Verbrauchswerte zeigen, dass der heurige Winter den Einsatzkräften sehr  viel abverlangt. Bei allen MitarbeiterInnen der Stadt, die unter extremen Bedingungen und teilweise rund um die Uhr im Einsatz sind, möchte ich mich herzlich bedanken“, zieht der für den Geschäftsbereich Stadtgrün und Straßenbetreuung zuständige Referent Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier eine vorläufige Bilanz über die vergangenen Tage.

Inklusive Straßen, Rad- und Gehwegen werden in Linz 1.300 Kilometer öffentliche Verkehrsflächen geräumt. Auf Grund der daraus resultierenden Umlaufzeiten ist eine sofortige beziehungsweise gleichzeitige Räumung aller Fahrbahnen natürlich nicht möglich. Besonders schwierig ist die Bewältigung der Situation bei einsetzenden Schneefällen in den Stoßzeiten wie etwa in den Morgenstunden, da hier die Räumfahrzeuge oft genauso im Stau stehen wie die anderen VerkehrsteilnehmerInnen auch.

Keine Lieferengpässe

Die städtischen Lager werden durch Nachlieferungen ständig ergänzt und sind derzeit mit 750 Tonnen Salz noch zu zwei Drittel voll.

Gehsteigräumung ist AnrainerInnen-Pflicht

Die Betreuung der Gehsteige muss laut Straßenverkehrsordnung (StVO) durch die EigentümerInnen von Häusern und Liegenschaften erfolgen. Gehsteige und Gehwege sind entlang der gesamten Liegenschaft täglich zwischen 6 und 22 Uhr von Schnee zu säubern sowie bei Schnee- und Eisglätte mit zulässigen Auftaumitteln, Streusplitt oder -sand zu bestreuen.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum