» Jänner 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite

Suche

Vizebürgermeister Bernhard Baier mit Einsatzkräften und Schneepflug
VERKEHR
Presseaussendung vom 25.01.2017

Linzer Winterdienst (Foto)

Bislang 1.640 Tonnen Streusalz und 160 Tonnen Splitt ausgebracht

„In der heurigen Saison – beginnend mit 1. November 2016 – wurden vom städtischen Winterdienst bislang 1.640 Tonnen Streusalz als Auftaumittel sowie 160 Tonnen Streusplitt auf die Linzer Haupt- und Nebenstraßen sowie auf Rad- und Gehwege ausgebracht“, zieht Vizebürgermeister Bernhard Baier eine erste Bilanz über die vergangenen Wochen, die den Einsatzkräften sehr viel abverlangten.

Bei der Betreuung der Verkehrswege in der Landeshauptstadt (untergliedert in Hauptverkehrswege, Nebenstraßen, Radwege und Gehsteige) wird nach den Winterdienstrichtlinien für Bundes-, Landes-, und Gemeindestraßen vorgegangen. Die mit einer ÖNORM vergleichbare Richtlinie legt die Betreuungszeiten und auch die Räumungsumlaufzeiten fest, die von der Stadt Linz aus Haftungsgründen strikt einzuhalten sind. „Seit einigen Jahren  wird dabei im Zuge der Förderung der sanften Mobilität ein Schwerpunkt auf die Betreuung der Radwege gelegt“, betont Baier. Die Betreuung der Gehsteige unterliegt dagegen fast ausschließlich den jeweiligen EigentümerInnen im Zuge der Anrainerverpflichtung gem. StVO 1960, § 93 (1).

Gravierende Einsparungen von Trockensalz konnten in den vergangenen Jahren mit dem Einsatz der Feuchtsalztechnologie erzielt werden, bei welcher unmittelbar vor Ausbringen des Salzes eine Solelösung beigemengt wird, um ein Verfrachten und Aufwirbeln des Trockensalzes auf den Verkehrsflächen zu minimieren.

„Inklusive Straßen, Rad- und Gehwegen werden in Linz 1.300 Kilometer öffentliche Verkehrsflächen geräumt“, bedankt sich Baier abschließend bei den Einsatzkräften.

Downloads zur Presse-Aussendung
Dateiformat Bezeichnung Dateigröße
Link auf größeres Bild (neues Fenster): Vizebürgermeister Bernhard Baier mit Einsatzkräften und Schneepflug Der städtische Winterdienst räumt in Linz 1.300 Kilometer an Straßen, Rad- und Gehwegen. Vizebürgermeister Bernhard Baier (rechts im Bild) – hier mit Geschäftsbereichsdirektor DI Werner Sonnleitner – bedankt sich bei den Einsatzkräften, die im heurigen Winter besonders gefordert sind.   Druckdatei (neues Fenster): 20170125cdruck.jpg
17 x 11 cm mit  300 dpi
(1,4 MB)

Creative Commons-Lizenz
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

FOTO-KONTAKT

Kommunikation und Marketing
Tel+43 732 7070 1371
E-Mail: foto@mag.linz.at

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum