» April 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite

Suche

Tiefgarageneinfahr
VERKEHR
Presseaussendung vom 25.04.2017

Tiefgaragenprojekt Andreas-Hofer-Park – Alternativstandorte leider nicht geeignet

Bürgermeister Luger und Stadtrat Hein: „Stehen dem Projekt positiv gegenüber. Eingriffe im Park werden aber minimiert!“

Zu einem weiteren Gespräch trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerinitiative gegen eine Tiefgarage unter dem Andreas Hofer Park mit dem Linzer Bürgermeister Klaus Luger, Stadtrat Markus Hein sowie dem Geschäftsführer der Firma Swietelsky, Karl Weidlinger. In sachlicher Atmosphäre wurden die unterschiedlichen Standpunkte zum geplanten Tiefgaragenprojekt im Andreas-Hofer-Viertel diskutiert. Vor allem die von der Bürgerinitiative geforderten Alternativstandorte waren Thema des Treffens.

"Seit dem letzten Termin wurden mögliche Alternativen des geplanten Tiefgaragenprojekts geprüft. Leider hat sich herausgestellt, dass diese nicht geeignet sind“, so Bürgermeister Klaus Luger.

Die untersuchten Standortalternativen waren die Freistellplätze am ÖBB-Gelände, eine Liegenschaft der ASKÖ Waldegg, der Schutzbunker im Andreas-Hofer-Park, die Erweiterung des bestehenden Bauplatzes Ecke Brucknerstraße / Hasnerstraße sowie der Straßenbereich Novaragasse. Laut derzeitigem Sachverhalt stehen Bürgermeister Klaus Luger sowie Stadtrat Markus Hein dem Projekt positiv gegenüber. „Nachdem jetzt alle Fakten vorgelegt wurden und der Standpunkt der Firma Swietelsky überzeugender ist, stehe ich dem Projekt prinzipiell positiv gegenüber. Die endgültige Entscheidung muss natürlich innerhalb meiner Fraktion getroffen werden! Wesentlich ist, dass die beabsichtigten Eingriffe in den Park gering sind und die Qualität des neugestalteten Parks sich nicht verschlechtern wird“, betont Stadtrat Markus Hein. Zugesagt wurde, dass der Baumbestand bis auf eine Tränenkiefer erhalten bleibt. Die während der Bauarbeiten gefällten Bäume werden nach Abschluss wieder erneuert.

Kontakt:
Büro Bürgermeister Luger
Bettina Weixler
Tel.: +43 732 7070 1035

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum