» April 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite

Suche

Läufer
VERKEHR
Presseaussendung vom 26.04.2017

Verkehrsänderungen durch 3-Brückenlauf am 29. April

Auch LINZ LINIEN sind betroffen

Am Samstag, 29. April 2017, findet der traditionelle 3-Brückenlauf in der Zeit von 15 Uhr bis zirka 16 Uhr statt. Dabei kommt es zu Verkehrsbehinderungen sowie Verkehrsanhaltungen entlang der Laufstrecke.

Vor allem die Untere Donaulände, die Nibelungenbrücke, die VOEST-Brücke, die Reindlstraße und die Linke Brückenstraße sind davon betroffen (siehe Plan):

Anlässlich der Veranstaltung gelten auch lokale Geschwindigkeitsbeschränkungen sowie Halte- und Einfahrtsverbote. Sämtliche Verkehrsmaßnahmen sind an Ort und Stelle beschildert.

Auch die LINZ LINIEN müssen streckenweise umgeleitet werden:

  • Die Linien 1 und 2 werden im Bereich Reindlstraße/Linke Brückenstraße von der Polizei durchgeschleust. Zwischen Karlhof und Parkbad werden die Linien 12 und 25 von 15.05 Uhr bis zirka 16.20 Uhr unterbrochen.
  • Bei der Linie 26 (Stadion – St. Margarethen) ist mit kurzen Anhaltungen  zu rechnen. Bei der Linie 27 (Fernheizkraftwerk – Chemiepark) gilt von 15.15 Uhr bis etwa 16 Uhr in beiden Fahrtrichtungen im Bereich Schiffswerft – Lederergasse eine geänderte Linienführung.
  • Bei der Linie 33 (Riesenhof – Pleschingersee) ist mit kurzen Anhaltungen im Bereich Linke Brückenstraße/Freistädter Straße zu rechnen.

Streckenübersicht 2-Brücken-Lauf

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum